„Führen lernen“ für die Zukunft

Führungskräfteentwicklung in Wirtschaft und Bundeswehr

Ein gemeinsames Projekt der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) und der Bundeswehr

Fotolia_51155523_500x250

Verantwortung zu übernehmen und Menschen wertschätzend zu fördern und zu fordern ist eine zentrale Kompetenz guter Führung. Daneben ist auch der Blick auf die Erwartungen nachfolgender Generationen entscheidend für erfolgreiche Führungsarbeit. Diesen zwei Kernbereichen widmet sich das gemeinsame Projekt „Führen lernen“ der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg und der Bundeswehr, das nach einer gelungenen Pilotphase im Jahr 2014 in die nächsten Runden geht.

In drei Modulen erarbeiten junge Nachwuchsführungskräfte aus Wirtschaft und Bundeswehr gemeinsam Handlungshilfen zur Führungskräfteentwicklung, die in einem entsprechenden Leitfaden umgesetzt werden. Schrittweise erläutert dieser den Weg von der Selbstreflektion bis zur ersten Führungsverantwortung. Begleitet werden die Teilnehmer dabei von Trainern, Referenten und Mentoren beider Seiten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.fachkräftesicherung.de


Kontakt

UVB – Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
Am Schillertheater 2
10625 Berlin

Jutta Wiedemann

Tel.: (030) 31005 – 207
E-Mail: jutta.wiedemann@uvb-online.de

  • unternehmensverbaende berlin-brandenburg

    Führen lernen – ein Pilotprojekt der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
    und des Bundesministeriums der Verteidigung
  • Leitfaden